Fasten und Eiweiß?

Intermittierendes Fasten und Fastenkuren sind in aller Munde.

Ihnen werde unterschiedliche Vorteile zugeschrieben, in erster Linie allerdings werden über die Vorteile für den Stoffwechsel geschwärmt. Ziel ist häufig die Gewichtsabnahme.

Eine der Formen des Fastens ist zum Beispiel das intermittierende Fasten,wobei man Phasen der normalen Ernährung mit Fastenphasen ablöst oder Mahlzeiten in seiner Ernährungsroutine ausfallen lässt und somit mehrer Stunden am Tag im Fastenzustand verbringt. Das Intervallfasten kann sich aber auch vom täglichen Ausfallen von Mahlzeiten ausweiten lassen auf beispielsweise 2 Fastentage in der Woche. 

Ebenso gibt es Fasten-Routinen von 2 bis 4 Wochen in welchen man einem strengen Regime an bestimmten Lebensmitteln folgt.

Die Wirkung des Fastens ist abhängig vom Ziel, der genauen Anwendungsform und der Ausgangssituation des Fastenden.

Da das Fasten in der Regel keine festen Mahlzeiten oder bestimmte Lebensmittel festlegt welche zu sich genommen werden sollen, besteht bei Unachtsamkeit, ein Risiko von Nährstoffdefiziten für den oder die Fastende/in.

Wenn du dir also nicht sicher bist ob du durch deine Fasten Routine ausreichend Nährstoffe zu dir nimmst, solltest du dich mit einem Arzt oder Ernährungsberater austauschen.

Meistens hilft ein Ernährungstagebuch, wovon man deine Nährwerte ableiten kann und ein Risiko für einen Nährstoffdefizit einschätzen kann.

Besonders häufig tritt ein Eiweißdefizit auf welcher sich negativ auf deine Muskelmasse auswirken kann. Durch eine reduzierte Muskelmasse, verbrennt der Körper dann weniger Energie und lagert die Überschüssige Energie in Form von Fettreserven an.

Das Ergebnis ist der Jojo-Effekt und die hart erarbeiteten verlorenen Pfunde, sind schneller wieder drauf als man denkt.

Ein Eiweißshake am Tag, kann diesem Effekt entgegenwirken und dich sogar mit deiner täglichen Nährstoffversorgung an Vitaminen unterstützen. Unser [o:m] nutrition Plant Protein angereichert an Ballaststoffen, BCAAs und Vitaminen dein perfekter Begleiter für deine Fasten-Routine.


Diesen Post teilen